INTERSOLAR EUROPE München, 22. – 24. Juni 2016

Ein energiehungriger Planet braucht immer mehr und bessere Lösungen zur Energiegewinnung. Dabei wird die Solarwirtschaft eine wichtige Schlüsselrolle haben.

Die Zukunft gehört der sogenannten grünen Energie. Energiequellen die erneuerbar sind und nicht die Umwelt belasten. Die Intersolar Europe 2016 könnte nicht zu einem besseren Zeitpunkt kommen. Diese Fachmesse findet vom 22. bis zum 24. Juni 2016 in München statt und verbindet Partner aus Industrie, Forschung und Politik zusammen. Die Zahl der Aussteller hat sich von Jahr zu Jahr gesteigert und erreichte zu Letzt, die beeindruckende Zahl von 1.000. Über 38.000 Fachbesucher aus aller Welt trafen sich hier letztes Jahr, um sich über Entwicklungen, Finanzierungsmöglichkeiten aber auch Gesetzeslage der einzelnen Märkte zu informieren. Auf 6 Messehallen verteilt, stellen Zell- und Modulhersteller, Systemanbieter und Händler ihre neuesten Produkte vor. Die Vielfalt der Produkte umfasst Solar- Komponenten, Zubehör, Montagesystem, Dienstleistungen, Nachführsysteme, Regenerative Wärme, Wechselrichter, Smart Energy Management und Off-Grid-Power. Diese wichtigen Synergien, bieten intelligente Lösungen an. Besucher dieser Messe erwarten immer das Konferenzprogramm mit einer gewissen Spannung ab. Hier werden wichtige Themen rund um Forschung und Entwicklungsmärkte präsentiert. Die letztjährigen Ausgaben der Intersolar hatten immer interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Energie- und Solarwirtschaft eingeladen.

Einige der Themen, die im Rahmenprogramm abgehandelt werden sind: Policies, Markets and Emerging Opportunities, Battery Technologies: Evolutionary Improvements and Revolutionary Concepts, Global PV Markets: Asia The East is Bullish, PV Financing, um nur einige der Höhepunkte zu nennen. 

www.intersolar.de

Kreativ. Flexibel. Zuverlässig. Erfahrung ist unsere Stärke